Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

06.04.2019 15:00 - 18:00

VeranstalterIn

Botanischer Garten und Freiland Labor Graz

Veranstaltungsort

Ort: Botanischer Garten der Universität Graz

Teilnahme

Anmeldung: Anmeldepflichtig

Kosten: Kostenpflichtig

Wilde Küche

Nahrungsquelle Wiese

Was wächst vor unserer Haustür, was bietet uns die Wiese vor dem Haus an Nahrung? An diesem Nachmittag werden wir in einer kurzen Theorie besprechen, wo man Wildkräuter findet und worauf man beim Sammeln achten sollte. Auf den Wiesen im Botanischen Garten werden wir einige Wildkräuter kennenlernen und auch roh verkosten können. Anschließend verarbeiten wir das Gesammelte zu Wildkräutertopfen, Wildkräutersuppe, Wiesendudler und je nach Verfügbarkeit zu gebackenen Blüten. Die hergestellten Kostproben werden am Schluss gemeinsam verspeist.

mit Ulrike Straußberger

Dauer
3 Stunden      

Kosten (inklusive Material)
30,- € pro Person

Mitzubringen
evtl. eine Schürze, bei Schlechtwetter Regenschutz   

Allergiehinweis
Abhaltung im Freien, Kontakt mit Insekten oder anderen Allergenen wie Pollen möglich.

Teilnehmerzahl
8-12 Personen                                             

Treffpunkt
Foyer, Gewächshäuser, Schubertstraße 59, 8010 Graz

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.