Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Josef Zotter im Botanischen Garten der Uni Graz

Josef Zotter mit Besucherinnen in der Ausstellung

Verkostung von Zotter-Schokoladen

Ein Highlight: das afrikanische Buffet

Eröffnung der Sonderausstellung "Bittersüße Bohnen - Kaffee & Kakao"

Eine Eröffnung der besonderen Art konnte man am 23.11.2017 im Botanischen Garten der Uni Graz erleben.
Josef Zotter von der Zotter Schokoladenmanufaktur sprach bei der Ausstellungseröffnung "Bittersüße Bohnen - Kaffee und Kakao" über seine Unternehmensphilosophie und persönliche Erfahrungen mit dem fairen Handel von Kakao.
Der anschließende Ausstellungsbesuch mit Verkostung von mehr als 40 Sorten Zotter-Schokolade fand großen Anklang. Daneben gab es schmackhafte afrikanische Gerichte am Buffet zu probieren sowie selbstgemachte Ingwer- und Hibiskussäfte.

Die Ausstellung, die in Kooperation mit dem entwicklungspolitischen Verein Südwind Steiermark gezeigt wird, zeichnet den Weg von den angebauten Kaffee- und Kakaopflanzen bis hin zu den uns bekannten Produkten nach. Dabei wird ein Blick auf die Anbaubedingungen und Handelswege sowohl als auch auf die Herstellung von Kaffee und Schokolade nach Fair Trade Standards geworfen.

Mehr über "Bittersüße Bohnen - Kaffee und Kakao" gibt es bis zum 20.12.2017 im Botanischen Garten!



Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.