Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

City Nature Challenge 2021 in Graz

Freitag, 30.04.2021

Die Natur in der eigenen Umgebung entdecken!

Naturliebhaber*innen, Citizen Scientists und Forschungsfreund*innen in Graz und Graz-Umgebung aufgepasst:

Die CNC - City Nature Challenge 2021 ist ein freundschaftlicher, internationaler Wettbewerb, an dem heuer etwa 400 verschiedene Städte und Regionen auf der ganzen Welt teilnehmen, um so viele Naturbeobachtungen wie möglich zu sammeln. Die Idee ist, in der eigenen Umgebung die Natur zu entdecken und damit zur Erforschung der Biodiversität beizutragen.
MITMACHEN ist ganz einfach: Von 30. April bis 3. Mai werden so viele Naturbeobachtungen wie möglich in der App iNaturalist gesammelt.

  1. Einen kostenlosen iNaturalist-Account auf dem Smartphone oder über den Desktop anlegen
  2. Raus in die Natur und wilde Pflanzen, Tiere und Pilze finden
  3. Ein oder mehrere Fotos davon machen
  4. Die Entdeckungen online teilen und/oder bei der Bestimmung helfen

Jede Beobachtung, die zwischen 30. April und 3. Mai 2021 hochgeladen wird, zählt! Beim Bestimmen zwischen 4. bis 9. Mai versuchen alle Citizen Scientists gemeinsam, so viele Beobachtungen wie möglich zu benennen - dabei sind Expert*innen vom Institut für Biologie / Uni Graz und dem Studienzentrum Naturkunde / Universalmuseum Joanneum gerne behilflich.
Die kostenlose App iNaturalist teilt ihre Einträge mit wissenschaftlichen Datensammlungen wie der Global Biodiversity Information Facility, mit der Forscher*innen weltweit arbeiten.

Weitere Infos gibt's hier!

Anleitungsvideos vom Verein Wibie: für Smartphone oder Desktop
 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.